Schach-WM in London
Carlsen hadert mit Eröffnung

13.11.2018, 09:55 Uhr - Drittes Duell, drittes Remis: Weltmeister Magnus Carlsen kam nicht wie gewünscht in die Partie und musste sich gegen Fabiano Caruana erneut mit einem Remis zufriedengeben. Daniel King analysiert.
Hier finden Sie alles zur Schach-WM auf einen Blick.

Empfehlungen zum Video
  • Schach-Kandidatenturnier in Berlin: Auch Caruana schafft nur ein Remis gegen Liren
  • Simultan-Schach mit dem Weltmeister: Einer gegen zwölf
  • Partie gegen den Weltmeister: Schach matt in fünf Zügen
  • Schach-Videoanalyse: So siegte Caruana gegen Anand
  • Schach-Kandidatenturnier: "Grober Fehler in Zeitnot"
  • Schach-WM-Videoanalyse: "Caruana hat jetzt einen Vorteil“
  • Schach-Videoanalyse: "Caruana spielte eine abenteuerliche Eröffnung"
  • Schach-WM in London: "Caruana scheint besser vorbereitet zu sein"
  • Olympische Winterspiele in Pyeongchang: Die Eröffnung im Timelapse-Video
  • Video-Analyse: "Das war Schach von hoher Qualität"
  • Asien-Cup: Traumtor bringt Japan ins Achtelfinale
  • Marco Fuchs stiehlt Ihnen 180 Minuten: "Das wird die aufregendste Halbserie seit vielen Jahren"