Fluten, Zerstörung, Brände
"Sandy" hinterlässt Chaos

31.10.2012 - Dutzende Motorboote wie Spielzeuge an Land gespült: mit den beginnenden Aufräumarbeiten wird das Ausmaß der Zerstörungen nach Hurrikan "Sandy" deutlich. Der US-Bundesstaat New Jersey ist besonders stark betroffen.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Schneise der Verwüstung: Mit welcher Kraft "Sandy" zuschlug
  • Nacht der Angst: Hurrikan "Sandy" trifft US-Ostküste
  • Marathon trotz "Sandy": New York will an Mega-Event festhalten
  • Hurrikan: "Sandy" erreicht US-Ostküste
  • Hurrikan: Sandy rast auf US-Ostküste zu
  • Amateurvideos von Wirbelsturm "Sandy": Explodierende Stromhäuschen und abknickende Kräne
  • Havarie der "Bounty": Ermittler machen Kapitän verantwortlich
  • Krisenhilfe statt Marathon: Chaos in New York nach Sturm "Sandy"
  • New York nach "Sandy": Großbrand in der Siedlung Breezy Point
  • Wirbelsturm an US-Küste: Sandys tödliche Spur
  • Tote und Milliardenschäden: Sandy trifft US-Ostküste heftig
  • Hurrikan "Sandy": Haiti ruft Notstand aus