Schäubles Sparpaket
Was selbst den Minister verwirrt

01.09.2010 - Das Bundeskabinett hat einen Großteil des im Juni angekündigten Sparpakets verabschiedet. Lediglich die geplante Belastung der Energiekonzerne ist noch unklar. Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) äußerte sich im Anschluss an die Kabinettssitzung vor Journalisten in Berlin.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Chopin statt Wildsau? Ein schwarz-gelber Stimmungsbericht
  • FDP-Debakel: Wegducken statt aufräumen
  • Schäuble als Euro-Fighter: Rettung für die Griechen?
  • Vor Euro-Gruppen-Sitzung: Finanzminister Schäuble zur Griechenlandhilfe
  • Kein Comeback in Berlin: Koch zieht's nicht an die Spree
  • Top-News: Das Wichtigste des Tages
  • Top-News: Das Wichtigste des Tages
  • Merkels Märchenstunde: "Jetzt macht's mir erst mal Spaß"
  • Ganz viel Kommentar: Deutschland streitet über das Sparpaket
  • Die Favoritin: Wird Ursula von der Leyen Bundespräsidentin?
  • Jahrestag: Europa erinnert an Opfer des Zweiten Weltkrieges
  • Top-News: Das Wichtigste des Tages