Heldt stichelt gegen Dortmund
"Was da passiert, interessiert nicht so viele Leute"

29.03.2012 - 15 Jahre nach dem UEFA-Cup-Triumph will der FC Schalke wieder ins Finale. Im Viertelfinale der Europa League trifft der Klub auf Atletic Bilbao. Statt sportlicher Fragen muss sich Sportdirektor Horst Heldt aber ständig zu Vertragsverhandlungen äußern. Da frotzelt er doch lieber über den BVB.

Zum Artikel

kicker.tv
Empfehlungen zum Video
  • Horrorbilanz gegen Bayern: Gisdol und das Prinzip Hoffnung
  • Kevin-Prince Boateng: "Froh, wenn ich mich auf die Couch hauen kann"
  • Die erste Bosz-Krise: "Jetzt kommt es darauf an"
  • Erleichterung in Hoffenheim: "Jetzt haben wir endlich drei Punkte"
  • Wiedersehen mit der alten Liebe: Pizarro und die gemischten Gefühle
  • Werder auf dem Freimarkt: Ablenkung vom Krisengipfel
  • Punktlos in Europa: Hoffenheim und die Sache mit dem Druck
  • Messi durchbricht Schallmauer: 100 Tore im Europapokal
  • Auf ewig Manchester? Mourinho hält das für unmöglich
  • Höhenflug durch Jupp: Die Bayern machen wieder Spaß
  • Sagenhafte Passquote: Toni Kroos glänzt trotz Remis
  • Krisengefühle: Ernüchterung beim BVB