Heldt stichelt gegen Dortmund
"Was da passiert, interessiert nicht so viele Leute"

29.03.2012 - 15 Jahre nach dem UEFA-Cup-Triumph will der FC Schalke wieder ins Finale. Im Viertelfinale der Europa League trifft der Klub auf Atletic Bilbao. Statt sportlicher Fragen muss sich Sportdirektor Horst Heldt aber ständig zu Vertragsverhandlungen äußern. Da frotzelt er doch lieber über den BVB.

Zum Artikel

kicker.tv
Empfehlungen zum Video
  • Vorfreude auf Reihe eins: Nagelsmann glaubt an das Wunder von Anfield
  • Jürgen Klopp: "Wir sind hier nicht beim Eiskunstlaufen"
  • Lienen gibt Vollgas: Ein Hauch von Formel 1 am Millerntor
  • Auseinandergelebt: Höwedes vor dem Absprung auf Schalke
  • Jungstar auf der Bank: Nagelsmann beeindruckt Hitzfeld
  • Hoeneß setzt Salihamidzic unter Druck: "Er wird den Kopf hinhalten"
  • Bayern-Campus eröffnet: "Richtige Antwort auf den Transferwahnsinn"
  • Neymars Barça-Abrechnung: "Ich bin sehr traurig und enttäuscht"
  • Kreuzbandriss nach Torjubel: "Tut uns schon weh"
  • Lieberknecht rastet aus: "Das kotzt mich an"
  • Saisonstart mit Derbysieg: Gladbach gewinnt dank Elvedi
  • Ohne Dembélé: Tabellenführer BVB