Heldt stichelt gegen Dortmund
"Was da passiert, interessiert nicht so viele Leute"

29.03.2012 - 15 Jahre nach dem UEFA-Cup-Triumph will der FC Schalke wieder ins Finale. Im Viertelfinale der Europa League trifft der Klub auf Atletic Bilbao. Statt sportlicher Fragen muss sich Sportdirektor Horst Heldt aber ständig zu Vertragsverhandlungen äußern. Da frotzelt er doch lieber über den BVB.

Zum Artikel

kicker.tv
Empfehlungen zum Video
  • "Marios großer Traum": Götze wird zum Kinderbuchautor
  • Leipzig geht die Luft aus: Verdiente Punkteteilung in Wolfsburg
  • Familienzwist im Hause Heynckes: "Mein Schwiegersohn ist Köln-Fan"
  • Der Stöger-Effekt: Dortmund beendet schwarze Serie
  • Zweite walisische Liga: Wenn Fußball zum Wintersport wird
  • BVB-Fans pro Stöger: "Nagelsmann hat versagt"
  • Jammern verboten: Leipzig und die Dreifachbelastung
  • Amtsantritt in Köln: Veh plant schon für die 2. Liga
  • "Ein Katastrophenjahr!": Rummenigge kritisiert Europa-Versager
  • Glückslos für die Bayern: Heynckes will davon nichts wissen
  • Stabilisator auf Zeit: Peter Stöger soll BVB aus Krise führen
  • Neuer plant mit WM-Teilnahme: "Bin sehr zuversichtlich"