Heldt stichelt gegen Dortmund
"Was da passiert, interessiert nicht so viele Leute"

29.03.2012 - 15 Jahre nach dem UEFA-Cup-Triumph will der FC Schalke wieder ins Finale. Im Viertelfinale der Europa League trifft der Klub auf Atletic Bilbao. Statt sportlicher Fragen muss sich Sportdirektor Horst Heldt aber ständig zu Vertragsverhandlungen äußern. Da frotzelt er doch lieber über den BVB.

Zum Artikel

kicker.tv
Empfehlungen zum Video
  • Das Dortmund-Paradoxon: Erfolgreicher Problem-Auftakt
  • Ottmar Hitzfeld exklusiv: "Götze ist mir ein Rätsel"
  • Aus für Aubameyang: Gabun scheitert beim Afrika-Cup
  • Die Rot-Hosen: Hamburg und sein Disziplinproblem
  • Selbstbewusst wie ein Spitzenteam: Leipzig bleibt Bayern-Jäger
  • Der Lewandowski-Moment: Bayerns glücklicher Sieg in Freiburg
  • Viele Fragen: Dortmunds gefährliche Lage
  • Streichs Vorfreude: "Jetzt kicken wir gegen Bayern"
  • Demonstrativ locker: Leipzig will Bayern-Jäger bleiben
  • Toni Kroos: Mann des Jahres 2016
  • Bayerns Ausrufezeichen gegen Leipzig: "Die besten 30 Minuten der Saison"
  • Feliz Natal: Der Weihnachtsmann beim Europameister