Königsblauer Absturz
Schalke trennt sich von Stevens

17.12.2012 - Die Niederlage gegen Freiburg war eine Pleite zu viel: Schalke 04 hat seinen Trainer Huub Stevens beurlaubt. Nachfolger ist der bisherige Jugendcoach Jens Keller, der das Team mindestens bis Ende der Saison betreuen soll.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Mal brav, mal bärbeißig: Huub Stevens kommt wieder mal zurück nach Schalke
  • Ein einziges Missverständnis: Schalke trennt sich von Weinzierl
  • Schalke hat den Blues: Debatte um Huub Stevens
  • Akute Herzrhythmusstörungen: Trainerkarriere von Huub Stevens beendet
  • Sieg bei Comeback: Stevens gewinnt mit Schalke gegen Haifa
  • Eine Frage der Zeit: Huub Stevens vor dem Aus
  • Gedemütigte Schalker: Von Dortmund meilenweit entfernt
  • Stevens' Rückkehr: Jahrhunderttrainer muss Schalke weh tun
  • Schalker Loblied: Stevens schwärmt von Favres Fohlen
  • Spaziergang auf Schalke: Stevens rotiert ins Achtelfinale
  • Prozessauftakt nach BVB-Anschlag: Versuchter Mord in 28 Fällen
  • Herrlichs kuriose Schwalbe: "Das sah sicher blöd aus"