Schalkes Reifeprüfung
2:1 im Hexenkessel von Piräus

19.09.2012 - Schalke 04 gewinnt erstmals in seiner Champions-League-Geschichte ein Auftaktspiel. Beim 2:1 im Hexenkessel von Piräus behalten die Knappen die Nerven und bestehen die Reifeprüfung. Sogar der oft knurrige Stevens ist zufrieden. Schalke reist nun mit großem Selbstvertrauen zum Ligaspiel beim FC Bayern.

Empfehlungen zum Video
  • Ausrüstungsmängel bei der Bundeswehr: Bedingt einsatzbereit?
  • Russland vor der Wahl: "Kochen, putzen, hübsch aussehen"
  • Prozess gegen Textildiscounter: Trägt KiK die Verantwortung für 260 Tote?
  • Unbemanntes Kriegsgerät: Tankdrohne für die US-Navy
  • Schwanger auf Sylt: Zur Geburt musst du aufs Festland
  • Neandertaler: Höhlenkunst stellt alte Erkenntnisse in Frage
  • Cyberattacke auf Regierung: Behörden vermuten russische Hackergruppe "Snake" als Täter
  • Entspannungspolitik: Kim Jong Uns Schwester auf diplomatischer Reise
  • Prozessauftakt nach BVB-Anschlag: Versuchter Mord in 28 Fällen
  • Herrlichs kuriose Schwalbe: "Das sah sicher blöd aus"
  • Neymars WM-Traum: "Ich werde besser vorbereitet sein"
  • Das Heynckes-Fazit: "Eine überragende Bilanz"