Schießerei auf US-Militärbasis: Armeepsychiater richtet Blutbad an
SPIEGEL TVV1.1

06.11.2009 - Im größten Armeestützpunkt der USA tötet ein Offizier bei einer Schießerei 12 Soldaten und verletzt 31 weitere. Das Motiv des palästinenisch-stämmigen Nidal Malik Hassan ist unklar – Verwandte geben jedoch erste Hinweise.

Zum Artikel