Schießerei in Schweden
Amateurfilmer dokumentiert Raubüberfall

05.01.2013 - Am hellichten Tag hat eine bewaffnete Räuberbande im schwedischen Södertälje ein Juweliergeschäft überfallen, dabei kam es zu einer Schießerei mit der Polizei. Ein Amateurfilmer hat das ganze Geschehen mit seiner Handykamera dokumentiert. Die Aufnahmen sollen der Polizei nun bei der Fahndung helfen.

Empfehlungen zum Video
  • Segelunfall: Dramatische Rettung vor kalifornischer Küste
  • Neue Ameisenart: Explodieren zum Wohl des eigenen Volks
  • Vier Monate in einer Minute: Vom Bäuchlein zum Sixpack
  • Meeresforschung: Minkwale mit Kameras ausgestattet
  • Amateurvideo: "Pannenflieger" im Tiefflug
  • Dramatisches Video: Flugzeug verliert Teile des Triebwerks
  • Fahrerflucht im Video: Verkehrssünder mit Gewissensbissen
  • Helmkamera-Video: Snowboarder aus Schneemassen gerettet
  • Überwachungsvideo: Auto rast in Apotheke
  • Bei Filmarbeiten: Vier-Meter-Alligator attackiert Kamera
  • Vulkan auf Hawaii: Giftige Wolken aus Säure und Glas
  • Aussteigerin aus ultraorthodoxem Judentum: "Eine Gehirnwäsche, die 20 Jahre dauerte"