Schiffsunglück vor Korsika
Hunderte Kubikmeter Öl ins Mittelmeer gelaufen

09.10.2018, 17:05 Uhr - Nach der Kollision von zwei Frachtschiffen vor Korsika hat sich ein Ölteppich auf dem Mittelmeer gebildet. Fachleute haben mit der Reinigung begonnen - eine langwierige Operation.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Weltraumteleskop geht der Treibstoff aus: Kepler macht schlapp
  • Abgesackte A20: Ein Loch in der Autobahn
  • Elektro-Wassertaxi: Im "Sea Bubbles" zum nächsten Termin schweben
  • Verkehr: Schmalspurautos gegen Stauprobleme
  • Extrem-Tüftler: Mit dem Pedal-Luftschiff übers Meer
  • Flüchtlinge auf der "Aquarius": "Die Lage an Bord ist nicht sicher"
  • Über 300 Meter lang: Riesiges Spinnennetz an griechischer Küste
  • Nach Kollision: Norwegisches Kriegsschiff sinkt weiter
  • Vulkanausbruch in Guatemala: Mehrere Tote und Hunderte Verletzte
  • Rede im EU-Parlament: Macron fordert "Wiedergeburt Europas"
  • Entlaufen: Zebra galoppiert durch Dresden
  • Grossbritannien: Russischer Frachter auf Grund gelaufen