Rechtsstreit um Schimpansen im Zirkus
"Robby ist mein Leben"

29.09.2018, 17:30 Uhr - Schimpanse Robby kennt seit über vierzig Jahren nur das Leben im Zirkus, ohne Artgenossen. Tierschützer halten das für einen Skandal und wollen Robby in eine Auffangstation bringen. Doch der Zirkusdirektor sagt: "Robby ist mein Leben". Nun muss ein Gericht entscheiden.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Überleben in der Manege: Zirkus ohne Zukunft?
  • Seltener Albino-Orang-Utan: Ganz in Weiß
  • Europas größtes Schutzzentrum: Bären im Märchenwald
  • Orthodoxes Judentum: "Regeln - vom Aufstehen bis zum Schlafengehen"
  • Flüchtlinge in Wurzen: "Wurzen ist eine gute Stadt - aber nicht für Ausländer"
  • Bayern vor der Wahl: "Granteln ja, hetzen nein!"
  • Tsunami in Indonesien: Zahl der Toten steigt auf über 280
  • Goman-Clan: Ein Leben in Saus und Braus - trotz Hartz IV
  • Boxkampf an Bord: Australischer Billligflieger muss umkehren
  • Vermisster Zweijähriger in Spanien: Einsatzkräfte stellen ersten Rettungstunnel fertig
  • Wegen Shutdown: CNN-Moderator startet Spendenaufruf
  • Aufregung um US-Polizeieinsatz: Video zeigt Kleinkind mit erhobenen Händen