Bürgerkriegs-Spektakel: Dackel-Garagen für deutsche Schlachtenbummler
SPIEGEL ONLINE

06.07.2013 - Es ist ein riesiges Rollenspiel: Zum 150. Jahrestag der Schlacht von Gettysburg treffen sich Tausende Geschichts-Begeisterte, um den Kampf nachzuspielen. Sogar ein paar Deutsche sind dabei. Sie haben sogenannte „Dackel-Garagen“ mitgebracht. Die Videoreporter Sebastian Fischer und Sandra Sperber haben sie im Soldaten-Camp besucht.

Zum Artikel