Schlagstockeinsatz
Polizei stoppt Sturm auf Klimagipfel

16.12.2009, 14:00 Uhr - Die dänische Polizei hat Demonstranten in Kopenhagen mit Schlagstöcken und Pfefferspray daran gehindert, das Gelände des Klimagipfels zu stürmen.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Ein Jahr nach G20 in Hamburg: "Zwei große Fragen sind noch nicht geklärt"
  • Riskanter Einsatz: TV-Reporterin stoppt Rennpferd vor laufender Kamera
  • Rabiate Verfolgungsmethoden: Polizisten rammen Rollerfahrer
  • Dieselfahrverbot in Hamburg: Polizei macht erste Großkontrolle
  • Nach Amokfahrt in Münster: Polizei identifiziert Todesopfer
  • Stärkster Sturm seit 25 Jahren: Taifun "Jebi" trifft auf Japan
  • Wie im Actionfilm: US-Polizist schießt durch eigene Windschutzscheibe
  • Hambacher Forst: Gericht stoppt vorläufig Rodung
  • Traktor gegen Polizei: Verfolgungsjagd im Schneckentempo
  • Flughafen Bali: Orang-Utan-Junges vor russischem Touristen gerettet
  • Naturschauspiel: Der letzte Supermond des Jahres
  • +++ Livestream +++: Regierungserklärung von Kanzlerin Merkel