WM im Schlammfußball
Jetzt wird´s schmutzig

02.07.2013 - Die Sportart stammt ursprünglich aus Finnland, doch bereits seit einigen Jahren kämpfen Teams aus der ganzen Welt um den Titel der besten Schlammfußballer. Der World Cup der wohl dreckigsten Ballspiele fand auch dieses Jahr in Schottland statt.

Empfehlungen zum Video
  • Videoanalyse zum Super Tuesday: "Der Wahlkampf ist extrem schmutzig geworden"
  • Saubere Sache: Polizeihund hilft beim Autowaschen
  • Crossmobil Quad: Schlammschlacht auf Ballonreifen
  • US-Navy veröffentlicht Video: Russischer Kampfjet bedrängt US-Aufklärer
  • Neues vom Beißer: Luis Suárez vor Comeback im Nationalteam
  • Abgeschoben: Reportage von der Flüchtlingsfront
  • Innenansichten eines Geheimdienstes: Der BND-Chef im Interview
  • kicker.tv: Deutschland - jetzt beginnt das Sommermärchen
  • kicker.tv: Skibbe fürchtet van Nistelrooy
  • Schwächeanfall in New York: Clintons Gesundheit wird zum Wahlkampfthema
  • Der Olympia-Tag im Video: Doppel-Gold und Silber im Teamspringen
  • Streitpunkt Montagsspiele: "Die Zeiten ändern sich"