WM im Schlammfußball
Jetzt wird´s schmutzig

02.07.2013 - Die Sportart stammt ursprünglich aus Finnland, doch bereits seit einigen Jahren kämpfen Teams aus der ganzen Welt um den Titel der besten Schlammfußballer. Der World Cup der wohl dreckigsten Ballspiele fand auch dieses Jahr in Schottland statt.

Empfehlungen zum Video
  • US-Waffenbesitzer zersägt sein Gewehr: "Jetzt ist es eins weniger"
  • Videoanalyse zu Trumps Personalkarussel: "Beispiellos in der Geschichte"
  • Streit bei den Sozialdemokraten: Sigmar Gabriel rechnet ab
  • Pyeongchang vor dem Olympia-Start: "Es gibt noch ein paar Probleme..."
  • Puigdemont-Festnahme: Entscheidung über Auslieferung nach Ostern
  • SPD-Personalkarussell: Schulz verzichtet auf Außenministerium
  • Schwanger auf Sylt: Zur Geburt musst du aufs Festland
  • USA: Trump entlässt Außenminister Rex Tillerson
  • Pendeln in München: "Es platzt aus allen Nähten"
  • Andrea Nahles: "Das einzige Machtzentrum der SPD"
  • Eine Minute Vorfreude - NFL-Draft: Die etwas andere Talent-Show
  • Bayern-Niederlagen gegen Real: Mal war's der Schiri, mal die Taktik