WM im Schlammfußball
Jetzt wird´s schmutzig

02.07.2013 - Die Sportart stammt ursprünglich aus Finnland, doch bereits seit einigen Jahren kämpfen Teams aus der ganzen Welt um den Titel der besten Schlammfußballer. Der World Cup der wohl dreckigsten Ballspiele fand auch dieses Jahr in Schottland statt.

Empfehlungen zum Video
  • Kita-Chaos in Berlin: "Und was mach ich jetzt?"
  • US-Waffenbesitzer zersägt sein Gewehr: "Eine weniger"
  • Streit bei den Sozialdemokraten: Sigmar Gabriel rechnet ab
  • SPD-Personalkarussell: Schulz verzichtet auf Außenministerium
  • Ehemalige IS-Hochburg: Die Leichenräumer von Mossul
  • Videoanalyse zu Hire and Fire: Trumps One-Man-Show
  • US-Navy veröffentlicht Video: Russischer Kampfjet bedrängt US-Aufklärer
  • Puigdemont-Festnahme: Entscheidung über Auslieferung nach Ostern
  • Umweltschutz: Trauminsel wird zu No-go-Area
  • Andrea Nahles: Die polarisierende Spitzenfrau
  • Senegal feiert Sieg gegen Polen: Der letzte Mohikaner
  • Britischer Golf-Trainer: Trickshots für Millionen