Schmiergelder an Taliban?
Italien empört über "Times"-Bericht

15.10.2009 - Italien hat empört einen britischen Zeitungsbericht zurückgewiesen, wonach das Land der radikalislamischen Taliban in Afghanistan Schmiergeld gezahlt haben soll. Der Bericht sei "Müll", sagte der italienische Verteidigungsminister.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Parlamentswahlen in Italien: Italien steht schwierige Regierungsbildung bevor
  • Italien vor der Wahl: Wer wird das Land regieren?
  • Verfolgungsjagd am Times Square: Mercedesfahrer rammt US-Cop
  • Angriff auf Afrikaner: Diese Schüsse verändern den italienischen Wahlkampf
  • Liebesdrama "Call Me By Your Name": Sommerhitze mit Gefühlswallungen
  • Rohingya in Bangladesch: Angst vor dem Monsun
  • Trump will McMaster ablösen: Nachfolger für US-Sicherheitsberater gesucht
  • Ausrüstungsmängel bei der Bundeswehr: Bedingt einsatzbereit?
  • NRA-Chef Wayne LaPierre: "Wir werden noch lauter!"
  • Israels Flüchtlingspolitik: Netanyahu setzt Übereinkunft mit UNHCR zu afrikanischen Einwanderern aus
  • Chile: Ausschreitungen bei Studentenprotesten
  • Luftschläge in Syrien: Irakische Kampfjets bombardieren IS-Stützpunkte