Schnäppchen-Flug ins All
Amateurfotos beeindrucken die NASA

25.03.2010 - Nur 4.000 britische Pfund hat ein Hobby-Fotograf für eine private Mission ins All ausgegeben. Mit Hilfe eines Wetterballons knipste er die Erde von oben.

Empfehlungen zum Video
  • Neue Superrakete der Nasa: Trump will schnellstmöglich zum Mond
  • Nach fünfjähriger Reise: Nasa-Sonde "Juno" erreicht Jupiter-Umlaufbahn
  • Nasa-Video in Ultra-HD: So haben Sie die Sonne noch nie gesehen
  • Marssonde "Maven": Neue Nasa-Mission vor dem Start
  • Mission erfolgreich beendet: Nasa-Sonden auf Mond aufgeprallt
  • Start der Weltraumwetter-Mission: Nasa schickt Zwillingssonden ins All
  • Flug zum Mars: Nasa plant Mega-Rakete
  • Nasa-Test: Raketen-Bauteile aus dem 3D-Drucker
  • LDSD: Die fliegende Untertasse der Nasa
  • Houston - we have a Popsong: Nasa-Hit "All about that Space"
  • Training in der Wüste: Wie leben auf dem Mars?
  • Pulvernahrung im Selbstversuch: Schütteln, trinken, Zeit sparen