Schnäppchen-Flug ins All
Amateurfotos beeindrucken die NASA

25.03.2010 - Nur 4.000 britische Pfund hat ein Hobby-Fotograf für eine private Mission ins All ausgegeben. Mit Hilfe eines Wetterballons knipste er die Erde von oben.

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Asteroiden: Kampf gegen die Gefahr aus dem All
  • Super-Teleskop: Kepler macht Jagd auf die Zweite Erde
  • Wolfgang Joop und sein Wunderkind: Der Mann, der weiß, was Frauen wollen
  • Earth Day 2009: So haben Sie die Erde noch nie gesehen
  • Mission Mars: Panzerkette im Sandkasten
  • Video: So sieht die Erde für Außerirdische aus
  • Computer-Simulation: So könnte unsere Erde sterben
  • Crash-Gefahr in 160 Jahren: Asteroid auf Kollisionskurs
  • Kommerzielle Raumfahrt: Schwerelosigkeit für Jedermann
  • Neue Erkenntnisse: Erde entstand beim Crash der Mini-Planeten
  • Kosmischer Looping: Asteroid wirbelte Mond herum
  • Sensationsfund: Exoplanet in bewohnbarer Zone entdeckt