Schrott-Immobilien: Angeber auf der Anklagebank
SPIEGEL TV MagazinV1.1

13.02.2012 - Normalerweise genießt Kai-Uwe Klug die kalten Tage im beheizten Wellness-Bereich seiner Luxusvilla bei Berlin. Normalerweise, denn zur Zeit sitzt er in Untersuchungshaft. Der Muskelprotz soll Schrott-Immobilien zu horrenden Preisen an Privatleute verkauft haben. Sie alle waren dem großspurigen Charme des Angebers verfallen. Jetzt sitzen sie auf einem Schuldenberg und müssen mühsam ihre Kredite abstottern. (12.02.2012)