Erst Opfer, dann Täter: Die blutige Rache eines 15-Jährigen
SPIEGEL TV

04.02.2013 - Mit Geld, Alkohol und Pornos lockt ein pädophiler Mann minderjährige Jungen in seine Wohnung. Die Nachbarn ahnen, was dort vorgeht, aber niemand greift ein. Monatelang passiert nichts, bis zu dem Tag, als eines der Opfer zum Täter wird und den Kinderschänder ersticht. Eine Geschichte, in der die Rollen von Gut und Böse irgendwann getauscht wurden, und die Schuldfrage deshalb zum unlösbaren Problem wird. (03.02.2013)