Schießerei im Schulbus
Schülerin in Miami getötet

21.11.2012 - In Miami, Florida ist ein dreizehnjähriges Mädchen im Schulbus erschossen worden. Der mutmaßliche Täter ist ein Fünfzehnjähriger. Er wurde noch im Bus festgenomnen.

Empfehlungen zum Video
  • Unglück in Miami: Tote und Verletzte bei Einsturz einer Fußgängerbrücke
  • Shadia, 17 Jahre, Jemen: "Ich weinte, als Steine auf mich herabfielen"
  • Amoklauf-Überlebende zu Trump: "Schämen Sie sich"
  • Nach Terroranschlag: Trauerzeremonie für getöteten Gendarmen
  • Explosionsserie in Texas: Mutmasslicher Serientäter tötet sich selbst
  • BGH-Entscheidung zu Berliner Rasern: Tödlich, aber nicht mörderisch
  • Wilderer in Südafrika: Baby-Rhino weint um getötete Mutter
  • US-Waffenbesitzer zersägt sein Gewehr: "Jetzt ist es eins weniger"
  • Tote bei Protesten in Gaza: Israel setzt Tränengas-Drohnen ein
  • Nach tödlichem Unfall: Verbot für Tests von selbstfahrenden Autos
  • Bombenentschärfung in Berlin: "Sie müssen mit hoher Wahrscheinlichkeit in diese Richtung"
  • "Queen Elizabeth 2" im Ruhestand: Schwimmendes Hotel