Polizeivideo
Rund 20 Schüsse auf unbewaffneten Afroamerikaner

24.03.2018 - Diese Aufnahmen wurden von der Polizei in Sacramento im US-Bundesstaat Kalifornien veröffentlicht. Sie zeigen, wie Beamte rund 20 Schüsse auf einen unbewaffneten Afroamerikaner abgeben. Nach Angaben der Sicherheitskräfte hielten sie das Handy des 22-jährigen Opfers für eine Waffe.

Empfehlungen zum Video
  • Louisiana: Afroamerikaner von Polizisten getötet - US-Justiz ermittelt
  • Polizeigewalt in Kenia: Die Polizei - dein Freund und Mörder?
  • Videobotschaft: US-Basketball-Stars gegen Polizeigewalt
  • Festgenommener Syrer in Hessen: Widerstand gegen Abschiebung eskaliert
  • Nach Festnahme von Afroamerikanern: Starbucks-Chef entschuldigt sich
  • Nach Schüssen auf Afrikaner: Berlusconi nennt Migranten "soziale Bombe"
  • Bodycam-Video: US-Polizist nach tödlichen Schüssen entlassen
  • Abgesackte Straße: Tote und Verletzte durch riesiges Erdloch
  • Großdemo in Moskau: "Die ganze Welt ist gegen Russland"
  • Tödliche Schüsse in Charlotte: Polizei veröffentlicht Videoaufnahmen
  • Moorbrand nach Raketentest: Kilometerweite Rauchwolken über dem Emsland
  • Weihnachten im September: Rührendes Fest für krebskranken Jungen