Fötus-Partys: Das Geschäft mit dem Ungeborenen
SPIEGEL ONLINE

31.05.2012 - In geselliger Runde bestaunen werdende Eltern das Ungeborenen im 3D-Ultraschall. Fötus-Partys sind der neue Trend. Hebammen schimpfen über die Kommerzialisierung der Schwangerschaft, doch Babywatching ist lukrativ. DVDs und Hochglanzbilder spülen Geld in die Kassen von Ärzten und kommerziellen Anbietern.

Zum Artikel