"Schwarze Fahne und Umweltschutz"
Ein Nachbar über den verhafteten Terror-Verdächtigen Andre E.

24.11.2011 - Im brandenburgischen Grabow hat die Bundesanwaltschaft den mutmaßlichen Terrorhelfer Andre E. verhaften lassen. Polizisten durchsuchten das Anwesen seines Zwillingsbruders, der für die NPD aktiv sein soll. Ein Nachbar spricht über seine Beobachtungen, eine schwarze Fahne und Reden auf dem Hof. Mehr zur Neonazi-Terrorzelle am Sonntag um 22.45 Uhr im SPIEGEL TV Magazin bei RTL.

Empfehlungen zum Video
  • Israel: Antiterrorakademie für Touristen
  • Grüße an die AfD-Delegation in Syrien: "Kommt hierher und haltet es 24 Stunden aus"
  • Schwanger auf Sylt: Zur Geburt musst du aufs Festland
  • Mitten im Wald: Unbekanntes Stück der Berliner Mauer entdeckt
  • Cyberattacke auf Regierung: Behörden vermuten russische Hackergruppe "Snake" als Täter
  • Besuch bei einem Verschwörungstheoretiker: "Mad Mike" und seine Rakete
  • Prozess gegen Textildiscounter: Trägt KiK die Verantwortung für 260 Tote?
  • Russischer Nervengift-Entwickler: "Natürlich bestreitet der Kreml"
  • Russland nach der Wahl: Der verstummte Oligarch
  • Verschwörungstheoretiker: "Mad Mike" schießt sich 570 Meter in die Luft
  • Re: Gewalt gegen Kinder: Wenn Eltern zu Tätern werden
  • "Golden State Killer": Mutmaßlicher Serienmörder nach Jahrzehnten gefasst