Experiment
Forscherin simuliert Schwarzes Loch in der Badewanne

27.08.2017, 11:59 Uhr - Physikfans sollten das Badewasser einlassen: Eine deutsche Forscherin hat bewiesen, dass sich am Strudel des abfließenden Wassers Phänomene beobachten lassen, die sonst nur in der Nähe von Schwarzen Löchern vorkommen.

Empfehlungen zum Video
  • Reaktion auf Atomtest: Südkorea simuliert Raketenangriff auf Nordkorea
  • Meghan & Harry: Rassismus vs. Royal Wedding
  • Neue Erkenntnisse über Flughunde: Durchkommen mit Doppelklick
  • Geschlechter: "Pink stinkt!"
  • Geschlechter: "Pink stinkt!"
  • Hobbytüftler: Mit der fliegenden Badewanne zum Bäcker
  • Raumsonde "Chang'e 4": China gelingt erste Landung auf der Rückseite des Monds
  • Stare über Israel: Im Formationsflug gegen Raubvögel
  • Chinesische Raumsonde: Erste Landung auf der dunklen Seite des Mondes
  • Hitzewelle in Australien: Fast 50 Grad im Schatten
  • Rot und groß: So sah der "Superblutmond" aus
  • +++ Livestream +++: Verfolgen Sie hier die Mondfinsternis