Steuersünder-CD
Kritik am Schweizer Haftbefehl für deutsche Finanzbeamte

31.03.2012 - Die Schweizer Behörden haben wegen des Ankaufs einer CD mit Daten von Steuersündern drei Haftbefehle gegen Finanzbeamte aus Nordrhein-Westfalen erlassen. Ihnen wird "nachrichtliche Wirtschaftsspionage" und Verstoß gegen das Bankgeheimnis vorgeworfen. Ex-Bundesfinanzminister kritisierte das Vorgehen scharf.

Zum Artikel

Reuters
Empfehlungen zum Video
  • Steueroasen-Zoff: "Peitschen-Peers" Attacken gegen die Schweiz
  • SPIEGEL TV Online: Der Wochenrückblick
  • Wild-West-Steinbrück: Versöhnung mit Heidi-Land?
  • Ungemach für Steinbrück: Schluss mit lustig
  • Vor 20 Jahren: Jüdisches Vermögen bei Schweizer Banken
  • Angriff in Schweizer Zug: Mehrere Verletzte
  • Minderjährige Flüchtlinge: "Ich will es noch einmal versuchen"
  • Franken-Wahnsinn: Ausnahmezustand an der Schweizer Grenze
  • Hitzfelds Abschiedstour: Die Schweiz hat Großes vor bei der WM
  • Volksabstimmung: Schweizer wollen weder Kampfjets noch Mindestlohn
  • Freizügigkeit oder Abschottung: Schweizer entscheiden über Zuwanderung
  • Eine schrecklich nette Familie: Was Gaddafis Sohn in der Schweiz macht