Wiesenwellness
Schweizer Forscher kraulen Kälber

19.04.2012 - Massage mindert Menschenscheu: Schweizer Forscher haben Kälber an den Tagen nach der Geburt für einige Minuten gestreichelt. Das kurze Kraulen hat den Wissenschaftlern zufolge nachhaltige Folgen.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Ägyptische Mumie: Ältester Krebsfall der Welt entdeckt
  • Gefangen in der "Hölloch"-Höhle: Ausharren in 300 Meter Tiefe
  • Neue Erkenntnisse über Flughunde: Durchkommen mit Doppelklick
  • Müll-Problem: Forscher entdecken Plastik-fressendes Enzym
  • Selbstleuchtender Tiefseefisch: Forscher filmen erstmals lebenden Fächerflossen-Seeteufel
  • Spinnen: Konfrontationstherapie für Phobiker
  • Olympia-Slapstick in Südkorea: Was Athleten abseits der Piste so treiben
  • Neue Ameisenart: Explodieren zum Wohl des eigenen Volks
  • Sensationsfund: Neues Organ im menschlichen Körper entdeckt?
  • Nasa-Film zum Jupiter: Riesensturm wird größer
  • Seidlers Selbstversuch: Oh Captain, my Captain!
  • Video aus Schweden: "Insekten-Tornados" am Himmel