Hoffnung für Gelähmte
Forscher heilen Wirbelsäule von verletzten Ratten

31.05.2012 - Die Studie weckt Hoffnungen: Schweizer Wissenschaftlern ist es gelungen, einer wegen einer Wirbelsäulenverletzung gelähmten Ratte wieder das Laufen beizubringen. Ist das Verfahren auf Menschen übertragbar?

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Gedankensteuerung: Kunstwerke aus Geistesblitzen
  • Zum Kugeln: Wissenschaftler erforschen Orientierungssinn
  • Wundertier Axolotl: Mit einem Lurch gegen Querschnittslähmung
  • Trinkwasser aus Urin: Schmeckt nicht, riecht nicht, taugt zum Bierbrauen
  • Nachbau des Lilienthal-Gleiters: Der Pilot muss Opfer bringen
  • Macht Sachen und lernt dazu: Forscher entwickeln autonome Roboterhand
  • Einzigartige Videoaufnahmen: Forscher filmen Schwarm von Tiefseekrabben
  • Mikroroboter als kleine Kraftmaschinen: Winzig, aber wow
  • HIV: Neue Behandlung gibt erstmals Hoffnung auf Heilung
  • Neue HIV-Behandlung: "Wir gehen an die Wurzel des Übels"
  • Emotionaler YouTube-Hit: Die Gelähmte, die Krankenschwester und ganz große Gefühle
  • Roter Riesenstern "XX Tri": Zeitraffer zeigt Sternflecken außerhalb des Sonnensystems