Schwierige Bergung
Kokain-Schmuggel per U-Boot

12.10.2011 - U-Boote im Dienst von Drogenhändlern: Im Juli hatte die honduranische Polizei sieben Tonnen Kokain an Bord eines U-Bootes beschlagnahmt. Jetzt gelang den Einsatzkräften auch die schwierige Bergung des provisorischen Gefährts.

Empfehlungen zum Video
  • Daten für 2017: Rauschgiftkriminalität in Deutschland gestiegen
  • China: Per Zipline über den Fluss
  • US-Amateurvideo: Hausboot sinkt bei Wochenendausflug
  • Video aus der Arktis: U-Boot durchbricht Eisdecke
  • Speedboat-Unfall: Fahrer wird aus Rennboot geschleudert
  • "Sea Hunter": US-Navy setzt auf Roboterschiff
  • US-Navy: X-Box auf U-Booten
  • Elektro-Wassertaxi: Im "Sea Bubbles" zum nächsten Termin schweben
  • Blutige Krawalle in US-Gefängnis: "Im Gang stapelten sich die Leichen"
  • Besuch bei einem Verschwörungstheoretiker: "Mad Mike" und seine Rakete
  • Schusswechsel auf offener Straße: Autodiebe geraten an Zivilpolizisten
  • Proteste gegen Sexualstraftäter in Spanien: "Wir haben genug!"