Schwierige Bergung
Kokain-Schmuggel per U-Boot

12.10.2011 - U-Boote im Dienst von Drogenhändlern: Im Juli hatte die honduranische Polizei sieben Tonnen Kokain an Bord eines U-Bootes beschlagnahmt. Jetzt gelang den Einsatzkräften auch die schwierige Bergung des provisorischen Gefährts.

Empfehlungen zum Video
  • Video aus der Arktis: U-Boot durchbricht Eisdecke
  • US-Navy: X-Box auf U-Booten
  • Besuch bei einem Verschwörungstheoretiker: "Mad Mike" und seine Rakete
  • Videoanalyse zu Trumps Personalkarussel: "Beispiellos in der Geschichte"
  • Prozess gegen Peter Madsen: Der Fall Kim Wall kompakt erklärt
  • Hollywood-Star: Javier Bardem wirbt für Schutz der Antarktis
  • Russische Muskelspiele: Kampfjets über dem Nordpol
  • Raubfisch beißt in Käfig: Taucher befreit Weißen Hai - per Hand
  • Polizei in Dubai: Besuch in der digitalen Wache
  • Seelöwe reist per Anhalter: Flosse raus und los
  • Gute Tat des Tages: Die alte Dame und die Biker
  • Mord im U-Boot: Peter Madsen zu lebenslanger Haft verurteilt