Schwule Fußballer
Hoeneß sagt, "kein Problem"

23.09.2012 - Nach dem anonymen Interview mit einem homosexuellen Fußballer im Jugendmagazin der Bundeszentrale für politische Bildung ist die Debatte um schwule Fußballer wieder in den Fokus geraten. Für Uli Hoeneß wäre ein homosexueller Spieler bei Bayern München kein Problem.

Empfehlungen zum Video
  • Seidlers Selbstversuch: Oh Captain, my Captain!
  • Merkel und Macron: "Den Zauber weggefegt"
  • "Tiny Food"-Trend: Türkische Küche, ganz winzig
  • Analyse zu Liverpools Sieg über City: "Nicht so gut, wie es aussieht"
  • Zidanes Antwort auf Ronaldos Fallrückzieher: "Mein Tor war schöner"
  • Philippinischer Präsident: Duterte erzwingt Kuss vor Publikum
  • Löw zu Real? Was der Bundestrainer dazu sagt
  • Weltumwelttag 2018: "Das Plastik-Armageddon stoppen"
  • Bierbrauerin in Palästina: "Es geht um mehr als nur Bier"
  • Prozessauftakt nach BVB-Anschlag: Versuchter Mord in 28 Fällen
  • Herrlichs kuriose Schwalbe: "Das sah sicher blöd aus"
  • Neymars WM-Traum: "Ich werde besser vorbereitet sein"