Schwule Fußballer
Hoeneß sagt, "kein Problem"

23.09.2012 - Nach dem anonymen Interview mit einem homosexuellen Fußballer im Jugendmagazin der Bundeszentrale für politische Bildung ist die Debatte um schwule Fußballer wieder in den Fokus geraten. Für Uli Hoeneß wäre ein homosexueller Spieler bei Bayern München kein Problem.

Empfehlungen zum Video
  • Wild-West auf dem Transfermarkt: Hoeneß redet Klartext
  • FC Bayern: Hoeneß bleibt Präsident und Aufsichtsratschef
  • Der Mann für die Seele: "Dann möchte ich nicht mehr Hoeneß heißen"
  • Er machts nochmal: Hoeneß kandidiert als Bayern-Präsident
  • Abteilung Attacke: Uli Hoeneß stichelt wieder
  • Günter Netzer: Plädoyer für Uli Hoeneß
  • Matthias Sammer: "Freut mich, wie sich das mit Uli Hoeneß darstellt"
  • Hoeneß' Zielvorgabe: Als Herbstmeister in die Weihnachtspause
  • kicker.tv: Hoeneß - "Im Innersten hoffen wir, dass Dortmund schwächelt!"
  • kicker.tv: Uli Hoeneß - Auszeichnung für "Abteilung Attacke"
  • Prozessauftakt nach BVB-Anschlag: Versuchter Mord in 28 Fällen
  • Herrlichs kuriose Schwalbe: "Das sah sicher blöd aus"
  • Neymars WM-Traum: "Ich werde besser vorbereitet sein"