Trump-Sprecher
Bye, Bye, Sean Spicer!

22.07.2017 - Während seiner Amtszeit trat er in so manches Fettnäpfchen. Über das Ende der öffentlichen Auftritte dürfte Sean Spicer also auch erleichtert sein. Ein Rückblick auf denkwürdige Momente im Weißen Haus.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Sean Spicer: Denkwürdige Auftritte von Trumps Sprecher
  • Spicer über "Covfefe": "Eine kleine Gruppe von Menschen weiß, was Trump meinte!"
  • Trumps Pressesprecher: Sean Spicer als Märchenonkel
  • Trump-Sprecher zur Europa-Reise: So lief Spicers "Fake News"-Konferenz
  • Trumps Sprecher Spicer über Assad: "Nicht mal Hitler hat Chemiewaffen eingesetzt!"
  • Sagt Trump die Wahrheit? "Klar, wenn er nicht gerade einen Scherz macht!"
  • Trumps Tag: #Bathrobegate und andere Fake News
  • Trumps Pressesprecher: "Unsere Absicht ist es, Sie nie anzulügen"
  • Linkes Bündnis "Aufstehen": "Die Bewegung hat ein großes Problem"
  • Wagenknechts Bewegung "Aufstehen": "Wir haben eine Krise der Demokratie"
  • Staatschef am Drücker: Scharfschütze Putin
  • Merkels Tonprobleme bei Gipfel-PK: "Was ist denn technisch hier los?"