40 Jahre in der Wildnis
Vater und Sohn lebten seit Vietnamkrieg im Dschungel

09.08.2013 - In Vietnam wurden tief im Urwald ein 82-Jähriger und sein Sohn gefunden. Sie haben dort offenbar Jahrzehnte gelebt, seit der Vater im Krieg in den Wald geflohen war.

Empfehlungen zum Video
  • Schlangenblut trinken, Skorpione essen: Dschungeltraining für US-Militärs
  • Krieg in Syrien: Drohnenaufnahmen zeigen zerstörtes Ost-Ghuta
  • Russischer Nervengift-Entwickler: "Natürlich bestreitet der Kreml"
  • Missbrauchsprozess: Vater attackiert angeklagten US-Teamarzt
  • Wintersturm an US-Ostküste: Baum stürzt auf Stromleitung
  • Schnee, Sturm und Eis: Extremes Winterwetter in Europa
  • Vokuhila-Contest: Sie haben die Haare schön
  • Abgesackte A 20: Ein Loch in der Autobahn
  • Feuer im Jemen: Hier verbrennen Hunderttausende Matratzen und Hilfsgüter
  • Russische Muskelspiele: Kampfjets über dem Nordpol
  • Zum 92. der Queen: Artillerie in London
  • Schüler in den USA: Tausende demonstrieren gegen Waffengewalt