Seltene Aufnahmen
Gorilla-Baby in der Wildnis gefilmt

10.03.2018 - Der westliche Flachlandgorilla gilt eigentlich im Kongo als ausgestorben. Doch im Nouabalé-Ndoki Nationalpark dokumentierten Naturschützer ein Muttertier mit etwa einwöchigem Baby. Hier der seltene Einblick in das Leben in der Wildnis.

Empfehlungen zum Video
  • Naturfilmer Heinz Sielmann: Expedition ins Reich der Gorillas
  • Luftrettung: Gorillababys vor Wilderern in Sicherheit gebracht
  • Kurz nach der Geburt: Gorilla-Mama liebkost ihr Baby
  • Schwanger auf Sylt: Zur Geburt musst du aufs Festland
  • Nach Großbrand: Europapark Rust öffnet wieder
  • Kita-Chaos in Berlin: "Und was mach ich jetzt?"
  • 25 Jahre Brandanschlag in Solingen: "Ich sah, wie die Flammen loderten"
  • Live-Band auf der Slackline: Konzert für Schwindelfreie
  • Italiens Unternehmer über die neue Regierung: "Ich habe größte Zuversicht"
  • Nach Motorausfall: Pilot landet Flugzeug-Oldtimer am Strand
  • Ehrgeizige Vision: Norwegen will Inlandsflugverkehr elektrifizieren
  • Pläne der Nasa: Roboter-Bienen auf dem Mars