Streit um Inselgruppe
Chinesen attackieren Japans Botschaft

15.09.2012 - Nachdem die japanische Regierung mehrere Inseln der Senkaku-Gruppe im ostchinesischen Meer gekauft hat, ist China in Aufruhr. Peking erhebt ebenfalls Anspruch auf die Inselgruppe, die reich an Bodenschätzen sein soll.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Verheerender Tsunami: Japans Küste verwüstet
  • Protest wegen Mohammed-Video: Demonstranten attackieren deutsche Botschaft im Sudan
  • Diplomatische Krise um Assange: Britische Polizei marschiert vor Ecuadors Botschaft auf
  • Provokation: Japans Ministerpräsident besucht Kriegsschrein
  • Videos zeigen Erdbeben: Schwere Erschütterungen im Süden Japans
  • Rätselhafte Funde: Leichenschiffe an Japans Küste angespült
  • Rekrutierungskampagne: Japans Armee sucht süße Soldaten
  • Die Todesflut: Hunderte Leichen vor Japans Küste
  • Angriff in Kabul: Taliban attackieren Diplomatenviertel
  • Massenkissenschlacht: Wie 1000 Chinesen Stress abbauten
  • Groko-Steit in der SPD: Kampf um die Basis
  • Trump vs. Reality: Lügen, Jets und Immigranten