Nun also doch
Blatter will Winter-WM in Katar

20.07.2013 - Joseph Blatter, lange Zeit Befürworter einer Sommer-WM 2022 im heißen Katar, hat seine Meinung geändert: Der FIFA-Präsident hat sich für eine Austragung im Winter ausgesprochen und steht damit nicht allein da. Für die Ligen würde das allerdings erheblichen Aufwand bedeuten.

kicker.tv
Empfehlungen zum Video
  • Beckenbauer wehrt sich: "Habe nullkommanull zu verbergen"
  • WM Katar 2022 im Winter: Rummenigge verwundert über Blatter-Aussagen
  • WM 2018 und 2022: Fifa hält Vergabe für korrekt
  • Fifa-Schmiergeldskandal: Sepp Blatter legt sich mit dem DFB an
  • Schwarze Kasse: WM 2006 mutmaßlich gekauft
  • Exklusiv: Ehemaliger DFB-Chef Theo Zwanziger über Beckenbauer, Millionen und schwarze Kassen
  • Der Patriarch: Chronologie der Ära Blatter
  • Neues von Blatter: "Ich bin nicht zurückgetreten"
  • Fifa-Boss veralbert Ronaldo: Real-Star pikiert
  • Im Schatten der Festnahmen: Fifa beschließt Reformen
  • Blatters Nahost-Politik: FIFA-Boss vermittelt zwischen Israel und Palästina
  • Der Fifa-Skandal: Blatter und Platini suspendiert