Superbowl-Werbemarkt: Sex, Cowboys und Rastafari
SPIEGEL ONLINE

03.02.2013 - Das American-Football-Endspiel Superbowl in den USA ist ein Milliardenspiel, auch und besonders für die Werbeindustrie. Die teuersten Spots der Welt haben dieses Jahr schon im Vorfeld heftige Debatten entfacht - wegen angeblichem Sexismus und Rassismus.

Zum Artikel