Sicherheitskonferenz
US-Vize Biden bietet Iran Gespräche an

02.02.2013 - Wie werden die Koordinaten künftiger US-Außenpolitik aussehen? In seiner Grundsatzrede auf der Münchener Sicherheitskonferenz bietet US-Vize Joe Biden dem Iran Verhandlungen an und wirbt für ein Freihandelsabkommen zwischen den USA und der EU.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Joes Power-Nap: US-Vize Biden verschläft Obamas Rede
  • Überraschung mit Freiheitsmedaille: Obama bringt Biden zum Weinen
  • Bitte nachmachen! Obama und Biden joggen durch das Weiße Haus
  • Gespräche in Genf: Israel lehnt Atom-Einigung mit Iran vehement ab
  • Atomkonflikt: Iran begrüßt Verhandlungsangebot der USA
  • US-Vizepräsident Biden mahnt Trump: "Werd erwachsen, Donald"
  • Ukraine-Krise: US-Vizepräsident Biden warnt Russland vor ökonomischen Kosten
  • TV-Duell der US-Vizekandidaten: Biden beißt zurück
  • Grabsch-Gate in Washington: Joe Biden kommt Frau des Verteidigungsministers zu nah
  • Proteste in Iran: "Große Angst vor Bürgerkriegsszenario"
  • Annegret Kramp-Karrenbauer im Porträt: "Sie ist eine Art Mini-Merkel"
  • Nachfolgerin von Peter Tauber: Kramp-Karrenbauer soll neue CDU-Generalsekretärin werden