Schießerei an kalifornischer Uni
Sieben Tote, Motiv unbekannt

03.04.2012 - Mindestens sieben Tote und drei Verletzte: Schon wieder hat es an einer US-Schule einen Amoklauf gegeben. Diesmal traf es ein College im kalifornischen Oakland. Der mutmaßliche Täter ist gefasst, sein Motiv bleibt unbekannt.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Geiselnahme in Florida: Schüsse in Nachtklub - etwa 20 Tote
  • Massaker an US-College: Zehn Tote und ein wütender Obama
  • New York: Schießerei vor dem Empire State Building
  • Kalifornien: Sieben Tote bei Schießerei an US-Universität
  • Amoklauf von München: Was die Polizei über den Täter weiß
  • Zwei Tote bei Schießerei: Dramatische Szenen in US-Gericht
  • Video-Chronik: Die Nacht des Amoklaufs in München
  • Amoklauf an Schule: Mehrere Todesopfer
  • Kanzlerin Merkel zum Amoklauf in München: "Was kann uns Zuversicht geben?"
  • Tödlicher Erbstreit: Mann erschießt Frau und sich selbst
  • Tödliche Routine: Bluttat auf College-Campus in Oregon
  • Obama zu Massaker an US-College: "Wir sind abgestumpft"