Schießerei an kalifornischer Uni
Sieben Tote, Motiv unbekannt

03.04.2012 - Mindestens sieben Tote und drei Verletzte: Schon wieder hat es an einer US-Schule einen Amoklauf gegeben. Diesmal traf es ein College im kalifornischen Oakland. Der mutmaßliche Täter ist gefasst, sein Motiv bleibt unbekannt.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Abgesackte Straße: Tote und Verletzte durch riesiges Erdloch
  • Mord an slowakischem Journalisten: Zweiter Fall in EU binnen kurzer Zeit
  • Nach Amokfahrt in Münster: Polizei identifiziert Todesopfer
  • Blutige Krawalle in US-Gefängnis: "Im Gang stapelten sich die Leichen"
  • Kalifornien: Geiselnahme endet tödlich
  • Südfrankreich: Tote bei Geiselnahme in Supermarkt
  • Unglück in Miami: Tote und Verletzte bei Einsturz einer Fußgängerbrücke
  • GroKo, HSV, Flugzeugabsturz: KurzNews im Video
  • Triebwerksexplosion bei Boeing-Flugzeug: Passagier filmt Notlandung
  • Reaktionen auf US-Militärschlag: Putin fordert Sitzung des Uno-Sicherheitsrates
  • Daten für 2017: Rauschgiftkriminalität in Deutschland gestiegen
  • Erster Auftritt als Ehepaar: Prinz Harry, Meghan - und die Biene