Sieg der Vernunft
200. Geburtstag von Charles Darwin

12.02.2009 - Kraken und Regenwürmer: Auf seinen Reisen sammelte Charles Darwin alles was ihm in die Finger kam. Aus den vielen gesammelten Arten leitete er die Evolutionstheorie ab. Zu seinem 200. Geburtstag stellt das Naturkundemuseum in Berlin seine Fundstücke aus.

SPIEGEL TV
Empfehlungen zum Video
  • Barten-Drachenfisch: Das Großmaul aus der Tiefsee
  • Literatur: Darwins Monster
  • Literatur: Darwins Monster
  • Quiverfull-Sekte: "So viele Kinder, wie es Gott gefällt"
  • "Froschähnlicher Beinschlag": Affen können schwimmen und tauchen lernen
  • "Neuer" Urmensch: Forscher finden Gehirnreste
  • Die rettende Super-Nanny: Eine Mini-Medienoffensive der SPD
  • Fossil-Fund: Ur-Affe soll Evolution erklären
  • Tödliches Autorennen in Berlin: Raser wegen Mordes zu lebenslanger Haft verurteilt
  • Naturschauspiel: Erste Sonnenfinsternis 2017
  • Jüdischer Friedhof in Philadelphia: Mehr als 100 Grabsteine beschädigt
  • Video zeigt Havarie im Zeitlupentempo: Absacker am Teich