Freier Fall zum Strand
Basejumper springt vom höchsten Cliff Großbritanniens

17.04.2012 - Auf den Orkney-Inseln ganz im Norden Großbritanniens ragt St. John's Head aus dem Meeres. Von der höchsten Klippe des Königreiches hat der Brite Simon Brentford einen Basejump gewagt, vermutlicher als Erster überhaupt.

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Basejumping in China: Kanadier wagt Sprung im Rollstuhl
  • Mit Helm, Fallschirm und Mut: Sprung von der dritthöchsten Brücke der Welt
  • Basejumping für Fortgeschrittene: Ein ganz besonderer Fall
  • Basejump am Amazonas: Sprung am Wasserfall der Mythen
  • Sprung vom Windrad: Balanceakt aus der Ich-Perspektive
  • Webvideos der Woche: Aus allen Wolken gefallen
  • Basejumping auf Zakynthos: Kopfüber zum Traumstrand
  • Extremsport in 600 Meter Höhe: Surfen über dem Canyon
  • Canyon-Sprung aus der Ich-Perspektive: Ab durch die Mitte
  • Missglückter Basejump: Schutzengel am Schirm
  • Basejump aus 7700 Meter Höhe: 21 Tage rauf, 90 Sekunden runter
  • Riskanter Basejump: Im Blindflug durch die Wolkendecke