Simulation "Refugee Run"
Davos-Delegierte auf der Flucht

25.01.2014 - Ein Thema beim Weltwirtschaftsforum: die Krise in Syrien. Um das Leid der Menschen nicht nur theoretisch zu diskutieren, haben Menschenrechtsaktivisten in Davos ein Rollenspiel ins Leben gerufen. So werden die Delegierten für eine kurze Zeit in die Notlage der Flüchtlinge versetzt - und erfahren das Leid der syrischen Bevölkerung am eigenen Leib.

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Wirtschaftsforum in Davos: Wein statt Schampus
  • Videoanalyse zum Weltwirtschaftsforum: "Niemand will es sich mit Trump verscherzen"
  • Weltwirtschaftsforum: Joachim Gauck hält Osteuropa eine Standpauke
  • Nach Unruhen: Brand in französischem Flüchtlingslager
  • Kreisrunde Landebahn: "Da droht jeden Tag eine Katastrophe"
  • Schattenwirtschaft: Wie Flüchtlinge systematisch bei der Wohnungssuche abgezockt werden
  • Experiment: Virtuelle Simulation einer Evakuierung
  • Auf der Flucht getrennt: Vierjährige findet Mutter nach fünf Monaten wieder
  • Unicef-Studie: Deutschland vernachlässigt Flüchtlingskinder
  • Völkerverständigung in Sachen Liebe: Ein Flirtkurs für Flüchtlinge
  • Flüchtlinge kämpfen ums Überleben: Schon fünf Kältetote in Südosteuropa
  • Flüchtlinge auf Lesbos: Sommerzelte im Schnee