Simulation "Refugee Run"
Davos-Delegierte auf der Flucht

25.01.2014 - Ein Thema beim Weltwirtschaftsforum: die Krise in Syrien. Um das Leid der Menschen nicht nur theoretisch zu diskutieren, haben Menschenrechtsaktivisten in Davos ein Rollenspiel ins Leben gerufen. So werden die Delegierten für eine kurze Zeit in die Notlage der Flüchtlinge versetzt - und erfahren das Leid der syrischen Bevölkerung am eigenen Leib.

Empfehlungen zum Video
  • Videoeinschätzung aus Davos: "Merkel und Macron haben sich in Stellung gebracht"
  • Angela Merkel in Davos: "Wir glauben, dass Abschottung uns nicht weiterführt"
  • Flüchtlingszahlen von UNHCR: Ein trauriges Rekordjahr
  • Trump in Davos: "America-First" - aber nicht alleine
  • Weltwirtschaftsforum in Davos: Gegenwind für Trump
  • Schweiz versinkt im Schnee: Zahlreiche Lawinenabgänge und abgeschnittene Skiorte
  • Amoklauf in Nashville: Mann schlägt Attentäter in die Flucht
  • Weltwirtschaftsforum in Davos: Kosten, Zahlen, Teilnehmer
  • Eine Nordkoreanerin berichtet: Mäuse gegen den schlimmsten Hunger
  • Türkische Offensive bei Afrin: Rund 150.000 Menschen auf der Flucht
  • Webvideos der Woche: Spektakuläres Manöver
  • Nicht mit ihr: Kellnerin wirft Grabscher in die Ecke