Sind wir das Volk der Ausländerfeinde?
Die Köpfe hinter Pegida

22.12.2014 - Wer sind die Köpfe der neuen Pegida-Bewegung? Eine, die ganz vorne mitmarschiert, ist eine junge Frau namens Melanie Dittmer. Für ihr früheres Engagement bei der NPD-Jugend schämt sie sich bis heute nicht. Die Organisatorin des Bonner Pegida-Ablegers legt im Interview mit SPIEGEL TV ihr rechtes Weltbild offen. (21.12.2014)

SPIEGEL TV
Empfehlungen zum Video
  • Pegida-Demonstration: 15.000 marschieren in Dresden
  • Pegida-Proteste (15.12.2014): Bei den Frustbürgern in Dresden
  • Merkel: Deutsches Bruttoinlandsprodukt schrumpft
  • "Trump ist unser Mann": Unterwegs in der Rassisten- und Neonaziszene der USA
  • Marwa-Prozessauftakt: Rückkehr an den Tatort
  • Mord vor Gericht: Lebenslänglich für Alex W.
  • Wettlauf gegen die Zeit: Wo ist die Black Box der AF447?
  • Steinmeier kämpft: "Ich will Kanzler aller Deutschen werden"
  • Erste Pegida-Demo in Wien: Merkwürdige Parolen und deutsche Flaggen
  • Dresdens Stadtschreiber über Pegida: "Das ist wie jeden Tag Kartoffelsalat"
  • Jahrestag von Pegida: "Was wollt ihr eigentlich?"
  • Pegida-Jahrestag: Aufgeheizte Stimmung in Dresden