Skelette in Mexico City
Die Kindergräber der Tepaneken

11.07.2012 - Kinderskelette in einem Wohnviertel von Mexico City. Was sich wie ein Kriminalfall anhört, ist eine archäologische Sensation: Forscher haben uralte Gräber der Tepaneken-Kultur entdeckt.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Fund auf Baustelle: Knochenberge im Azteken-Grab
  • Mumie in der Innenstadt: Archäologen-Glück in Lima
  • Peru: Archäologen entdecken 1300 Jahre altes Königinnengrab
  • Archäologie: Forscher erkunden Maya-Grab
  • Massengrab aus dem Dreißigjährigen Krieg: Schlachtfeldarchäologie mit Schädeln
  • Spektakulärer Fund: Kleopatras Grab entdeckt?
  • "Entartete Kunst": Sensationsfund vor Wowereits Haustür
  • Fund in Guatemala: Rätsel um Maya-Königin gelöst
  • Elektrisierender Fund: Forscher entdecken Wikingergrab
  • Archäologie: Die Skelette vom Petriplatz
  • Nazi-Schatz oder Humbug? In Polen haben die Grabungen nach dem Goldzug begonnen
  • Mexiko: Archäologen entdecken Kanäle aus Maya-Zeit