Smogalarm in Peking
"Dem Feinstaub kann niemand entkommen"

03.01.2017 - Ein eindrucksvolles Zeitraffer-Video zeigt, wie Peking in nur 20 Minuten von einer Smogwolke eingehüllt wird. SPIEGEL-Korrespondent Bernhard Zand erklärt, warum der Feinstaub zum Alltag in China gehört - und wie sich das auf die Psyche der Menschen auswirkt.

Mehr zu:

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Bisher unbekannte Spezies: Forscher filmen kuriose Tiefsee-"Aliens"
  • Ägypten: Archäologen finden Katzen-Mumien
  • Videoblog "Altes Hirn vs. neue Welt": Sind Sie Sexist?
  • Richard Hammonds Wetter-Werkstatt (2): Wasser - Die Kraft der Verwandlung
  • Hoffnung auf Beute: Haie bedrohen gestrandeten Wal
  • Perfekt getarnte Spinne: Diese Blume beißt
  • Sammlerstücke: Nachlass von Neil Armstrong versteigert
  • Medizinische Studie: Wie Gelähmte wieder laufen lernten
  • Rosby-Wellen: Forscher fürchten mehr Hitzewellen
  • Schweizer Bergseen: Gefahr durch Alpen-Tsunamis?
  • Weltraumteleskop geht der Treibstoff aus: Kepler macht schlapp
  • Windsammler: Der Traum vom fliegenden Kraftwerk