Snap-Aktie abgestürzt
"Der Hype um die Aktie ist verpufft"

11.05.2017 - Nach der Präsentation der ersten Quartalszahlen seit dem Börsengang stürzte die Aktie der Firma Snap, Betreiber der App Snapchat, in den Keller. Wie kam es dazu und was könnte Snap noch retten? Eine Videoanalyse von SPIEGEL-ONLINE-Redakteur Henning Jauernig.

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Snap geht an die Börse: "Der Hype um die Aktie ist faszinierend"
  • Snapchats Börsenstart: Proteste an der Firmenzentrale in Los Angeles
  • Burn Twingo burn: Autonome Brandstifter
  • Proteste in Venice Beach: Snapchat sorgt für Ärger
  • Watzke und die Zahlen: Rekordgewinn für Borussia Dortmund
  • Fit für die Rückkehr: GM plant Börsengang
  • Facebook vor Börsengang: Der Hype treibt den Preis
  • Kursverluste statt Partystimmung: Der DAX feiert Geburtstag
  • Daimler-Bilanz: Aktienkurs sinkt trotz Milliardengewinn
  • Soziale Netzwerke: Facebook plant den Börsengang
  • Berlin: Opel braucht 3,3 Milliarden Euro
  • Börsengang: GM stellt Antrag bei US-Börsenaufsicht