Sondierung gescheitert
Liberale brechen Jamaika-Verhandlungen ab

20.11.2017 - Die Sondierungsgespräche von Union, FDP und Grünen über eine mögliche Jamaikakoalition sind gescheitert. "Es ist besser, nicht zu regieren, als falsch zu regieren", teilten die Liberalen mit.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Liberale Moschee Berlin: Beten gegen den Hass
  • Musikstadt Nashville vor den Midterms: "Trump ist ein Verrückter"
  • Bierbrauerin in Palästina: "Es geht um mehr als nur Bier"
  • Rede im EU-Parlament: Macron fordert "Wiedergeburt Europas"
  • Tory-Parteitag: May will Johnsons Rede nicht gesehen haben
  • Identitäre Bewegung in Dresden: "Geh dahin, wo du herkommst!"
  • USA: Trump entlässt Außenminister Rex Tillerson
  • Sondierungsgespräche: "Das Schweigegelübde brechen"
  • Trump trifft Xi: Zum Eis brechen nach Mar-a-Lago
  • Debatte über Hartz iV: Nahles will den Sozialstaat "einfacher" machen
  • Migranten-Treck an der US-Grenze: Die Stimmung droht zu kippen
  • Merkel-Besuch in Chemnitz: "Eine Provokation, dass sie hier ist"