Deutsches Start-up
E-Auto mit Solarzellen für 16.000 Euro

10.08.2018, 11:08 Uhr - Sono Motors nimmt es mit den Autokonzernen auf. Das Münchner Start-up schickt den Sion ins Rennen - mit einem technischen Feature, der die Reichweite erhöht.

Empfehlungen zum Video
  • Elektroauto-Pionier: Tesla-Chef Musk prüft Abgang von der Börse
  • Deutscher Bootsbauer in Costa Rica: "Ceiba" - das absolut nachhaltige Frachtschiff
  • Elektro-Wassertaxi: Im "Sea Bubbles" zum nächsten Termin schweben
  • Uralt-SUV von Ex-Diktator Ceausescu: Das Auto, das keiner will
  • Autogramm: NIO ES8: Exot der Elektroautos
  • Autogramm: Toyota RAV4 Hybrid: SUV mit weniger schlechtem Gewissen
  • Neuer Porsche 911: Eine Runde mit Mark Webber
  • Autogramm Porsche Macan S: Dick im Geschäft oder Mehr Sport wagen
  • "Laufendes Auto": Hyundai stellt Konzeptstudie vor
  • DS 3 Crossback: Feines SUV als Konkurrenz zu Mini und Audi
  • "Wintermärchen": Der Hässlichkeit ins Auge sehen
  • Autogramm: BMW X7