Eklat bei der spanischen Nationalelf
Pfiffe und Schmährufe für Piqué

04.10.2017 - Ein gellendes Pfeifkonzert und üble Beleidigungen für Gerard Piqué. Beim Training der spanischen Nationalmannschaft kam es zu einem Eklat. Die Einheit wurde nach 20 Minuten abgebrochen. Piqué hat sich für die Unabhängigkeit Kataloniens eingesetzt und sogar seinen Rücktritt aus der Nationalelf angeboten.

kicker.tv
Empfehlungen zum Video
  • Piqué und der FC Barcelona: "Ich bin Katalane, heute mehr denn je"
  • Weltraummission: Endeavour fliegt Raumstation ISS an
  • Keine Revanchegelüste: Ter Stegens Wiedersehen mit Dybala
  • "Noch nie so überlegen": Real gewinnt Supercup
  • Alles Messi oder was: Barcelona meldet sich zurück
  • Traumeinstand für Neymar: "Ich bin sehr glücklich"
  • Poker um Dembélé: Das sagen die Fans
  • Neymar-Transfer: Christian Streich kritisiert Ablösesummen
  • Spanien unter Schock: Puyol fehlt bei der Euro
  • Von Watzke nichts Neues: Dembélé-Transfer nicht fix
  • Katalonien-Konflikt: FC Barcelona will "Brücken bauen"
  • kicker.tv: Barcelona feiert Messi und Co.