"Debattencamp" der SPD
"Los, Arsch hoch!"

11.11.2018, 19:44 Uhr - Auf der Suche nach der "SPD von morgen" - rund 2500 Menschen haben in Berlin diskutiert, wie die kriselnde Partei sich künftig aufstellen soll. Ein Ergebnis: Bei Hartz IV könnte es eine Kehrtwende geben.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Dreikampf um den CDU-Parteivorsitz: Wen sich die politischen Gegner wünschen
  • SPD-Politiker mit Tourette-Syndrom: Warum Bijan Kaffenberger anders tickt
  • Alexandra Ocasio-Cortez: Der neue Polit-Star der Demokraten
  • AfD-Wahlparty: "Wir werden den Altparteien in den Arsch treten"
  • Vor dem Nordderby: Bremen will sich den "Arsch aufreißen"
  • Staatskrise in Venezuela: Für Maduro läuft das Ultimatum ab
  • Machtkampf in Venezuela: Luftwaffengeneral läuft zur Opposition über
  • Rassistisches Foto: Erklärung des Gouverneurs von Virginia, Ralph Northam (engl.)
  • USA steigen aus INF-Vertrag aus: "Moskau kommt das nicht ungelegen"
  • Maryland, USA: Rechter Anschlag vereitelt
  • IS-Rückkehrer: "Wir können sie nicht einfach wegsperren"
  • US-Präsidentschaft: Bernie Sanders tritt nochmal an