Kraft in Berlin
SPD setzt auf rot-grüne Machtperspektive

14.05.2012 - "Ein grandioser Sieg" - So fasste SPD-Parteichef Sigmar Gabriel den Wahlsieg von Hannelore Kraft in Nordrhein-Westfalen zusammen. Für ihn ein klarer Beweis für die Mehrheitsfähigkeit von Rot-Grün auch im Bund.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Rot-Rot ist die Liebe: Müntefering auf Linkskurs
  • Wann kommt Rot-Rot im Bund? SPD mauert, Linkspartei lauert
  • Vorläufiges Ergebnis der Berlin-Wahl: Historisches Tief für SPD
  • "Rot-rot-grün": Gabriels Freud'scher Versprecher
  • "Volksrepublik Deutschland": Die Ängste des Herrn Müller-Vogg
  • Linken-Parteitag: Wagenknecht geht auf Distanz zu SPD und Grünen
  • Folgen der Maikrawalle: Rot-Rot in Berlin unter Druck
  • Landtagswahl in NRW: CDU siegt, historische Niederlage für die SPD
  • "Sozial gerecht und notwendig!": Rot-Grün will Mindestlohn von 8,50 Euro
  • Top-News: Das Wichtigste des Tages
  • Merkel sorgte mit kleinem Irrtum für Lacher: Pressekonferenz mit Annegret Kramp-Karrenbauer
  • Annegret Kramp-Karrenbauer im Porträt: "Sie ist eine Art Mini-Merkel"