SPD-Chaos
"In der Partei herrscht ein Zustand der Verwirrung"

09.02.2018 - Sigmar Gabriel schimpft öffentlich über Spitzengenossen, Martin Schulz verzichtet auf das Außenministerium. Was ist los in der SPD? Warum herrscht dort so ein Chaos? Antworten von SPIEGEL-ONLINE-Redakteur Christian Teevs.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Videoanalyse: "Für Merkel eine eindeutige Niederlage"
  • SPD-Personalkarussell: Schulz verzichtet auf Außenministerium
  • SPD-Kanzlerkandidat: 61, 23, 0, 43, - Martin Schulz in Zahlen
  • Wirrwarr um Gnabry: Werder vor Verpflichtung des Olympia-Helden
  • Andrea Nahles: Die polarisierende Spitzenfrau
  • Italien vor der Wahl: Wer wird das Land regieren?
  • 98,9 Prozent: Kramp-Karrenbauer ist die neue CDU-Generalsekretärin
  • Allein unterwegs: Die Odyssee des Flüchtlingsjungen Mahdi
  • Zynische Tourismus-Werbung: Oh, wie schön ist Syrien!
  • Das G7-Debakel: Trump lässt Abmachung platzen
  • Wirtschaftskrise in der Türkei: "Der Hauptverantwortliche ist Erdogan"
  • +++ Livestream +++: Die Kanzlerin beim Bürgerdialog in Jena