SPD-Chaos
"In der Partei herrscht ein Zustand der Verwirrung"

09.02.2018 - Sigmar Gabriel schimpft öffentlich über Spitzengenossen, Martin Schulz verzichtet auf das Außenministerium. Was ist los in der SPD? Warum herrscht dort so ein Chaos? Antworten von SPIEGEL-ONLINE-Redakteur Christian Teevs.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Road To Regierung - Zähe Zielgerade: "Für Merkel eine eindeutige Niederlage"
  • SPD-Personalkarussell: Schulz verzichtet auf Außenministerium
  • SPD-Kanzlerkandidat: 61, 23, 0, 43, - Martin Schulz in Zahlen
  • Andrea Nahles: "Das einzige Machtzentrum der SPD"
  • Nach Schüssen auf Afrikaner: Berlusconi nennt Migranten "soziale Bombe"
  • Gewalt in Cottbus: Porträt einer verunsicherten Stadt
  • Schweiz versinkt im Schnee: Zahlreiche Lawinenabgänge und abgeschnittene Skiorte
  • Mitten im Wald: Unbekanntes Stück der Berliner Mauer entdeckt
  • Syrienkrieg: Erdogan droht USA mit "osmanischer Ohrfeige"
  • Uno-Resolution: Sicherheitsrat beschließt Waffenruhe in Syrien
  • Vorurteile gegen junge Politiker: "Wo ist denn die Frau Abgeordnete?"
  • US-Regierungskreise: Botschaft in Jerusalem wird schon im Mai eröffnet