SPD-Chaos
"In der Partei herrscht ein Zustand der Verwirrung"

09.02.2018 - Sigmar Gabriel schimpft öffentlich über Spitzengenossen, Martin Schulz verzichtet auf das Außenministerium. Was ist los in der SPD? Warum herrscht dort so ein Chaos? Antworten von SPIEGEL-ONLINE-Redakteur Christian Teevs.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Road To Regierung - Zähe Zielgerade: "Für Merkel eine eindeutige Niederlage"
  • SPD-Personalkarussell: Schulz verzichtet auf Außenministerium
  • SPD-Kanzlerkandidat: 61, 23, 0, 43, - Martin Schulz in Zahlen
  • Italien vor der Wahl: Wer wird das Land regieren?
  • Grenze zwischen Nordkorea und China: Goldsucher hinter dem Grenzzaun
  • Militärschläge in Syrien: Trumps Ansprache im Wortlaut (Orig. Engl.)
  • Schwanger auf Sylt: Zur Geburt musst du aufs Festland
  • Parlamentswahl in Ungarn: Orbán gewinnt deutlich
  • Versuchter Mord: Ex-Spion Opfer von Nervengift-Attacke
  • Hooligan-Randale in Liverpool: Schwerverletzter Fan in kritischem Zustand
  • Venezuela: Präsident Maduro erklärt sich zum Wahlsieger
  • Deutsche Rentner verlassen Venezuela: "Die Leute schlachten Katzen und Hunde"