Peer Steinbrück zu seiner Nominierung
"Wahlkampf kann auch spaßig sein."

01.10.2012, 14:40 Uhr - Der SPD-Vorstand hat Ex-Finanzminister Peer Steinbrück einstimmig zum Kanzlerkandidaten für die Bundestagswahl nominiert.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Kollegen sind fassungslos: Fox-Moderatoren mit Trump im Wahlkampf
  • Nach Schüssen auf Afrikaner: Berlusconi nennt Migranten "soziale Bombe"
  • Hessen: Ex-Basketballprofi führt Wahlkampf in Turnhallen
  • Trump-Territorium Kentucky: Mit Whiskey gegen die Kohlekrise
  • Trump im Wahlkampf: "Mit Starpower den Abstand verkürzen"
  • Atomabkommen mit Iran: Good deal oder bad deal?
  • Türkischer Wahlkampf in Deutschland: "Nicht ob, sondern wie"
  • Wahlkampf 2007: Sarkozy offiziell illegaler Wahlkampffinanzierung verdächtigt
  • Italien vor der Wahl: Wer wird das Land regieren?
  • Wahlkampf in Katalonien: Rajoy appelliert an Unternehmer zu bleiben
  • Road to Brexit - eine Deutsche in Bath: "Die Engländer haben keine Courage, Fehler zuzugeben"
  • Entscheidung über Mays EU-Deal: Unterhaussprecher schließt dritte Abstimmung über unveränderten Brexit-Antrag aus