Parteitag
SPD stimmt für Koalitionsverhandlungen mit der Union

21.01.2018 - GroKo oder NoGroKo? Nach stundenlanger Debatte haben die Delegierten auf dem SPD-Parteitag entschieden: 56,4 Prozent sprachen sich für Koalitionsverhandlungen mit der Union aus.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Mögliche GroKo: SPD-Spitze stimmt für Sondierung mit Union
  • Koalitionspapier: "Ein Vertragswerk für den SPD-Mitgliederentscheid"
  • Große Koalition: Union und SPD starten Verhandlungen
  • Tory-Parteitag: May will Johnsons Rede nicht gesehen haben
  • Videoanalyse: Junckers letzte große Rede - was hat er gesagt?
  • Regierungserklärung im Bundestag: Die Kanzlerin kämpft
  • Handelsstreit: USA verhängen Strafzölle gegen EU-Länder
  • Europäische Union: Juncker will den Euro für alle
  • Im Schatten des großen Bruders: Felix Kroos will mit Union Berlin aufsteigen
  • +++ Livestream +++: Schlagabtausch über Merkels Politik im Bundestag
  • SPD vs. AfD im Bundestag  : "Sie kümmern sich nur um ihr Schwarzgeld"
  • Gewalt in Partnerschaften: Jeden dritten Tag wird eine Frau getötet